Nov 30

HABT IHR DIE LEGO® FANWELT 2014 IN KÖLN BESUCHT?

Wie hat es Euch gefallen?
Wir von den LEGO® Modellbaufans Rheinland e.V. hoffen, Ihr hattet einen unvergesslichen Tag auf der LEGO® Fanwelt.

Habt Ihr gesehen, was ein LEGO® Stein alles sein kann, was Ihr alles aus ein paar Bausteinen erschaffen könnt?! Natürlich sind in unseren großen Fan-Modellen nicht nur ein paar Bausteine verbaut. Da kommen schnell ein paar tausend LEGO® Steine zusammen.
Aber sind Euch die kleinen liebevollen Details an den Modellen und Anlagen aufgefallen? Dazu braucht Ihr nicht viele Steine. Probiert es mit Euren LEGO® Steinen einfach einmal aus.

In der Galerie möchten wir Euch ein paar Impressionen präsentieren.
Gleich am Eingang gab es nicht nur die Nachbauten von berühmten Kölner Gebäuden oder eine wunderbare mittelalterliche Stadt mit buntem Markttreiben zu sehen. Auch eine riesige digital gesteuerte Eisenbahnlandschaft zog alle Blicke auf sich. 

Immer wieder ein Hingucker waren die fantastischen Maschinen der GBC-Anlage. Hier wurden auf fantasievolle Art kleine Bälle von Station zu Station gereicht. Alles war in Bewegung. Auch Schüler einer Bonner Schule waren fasziniert von diesen Ballmaschinen. Sie beteiligten sich mit eigenen Modulen an der Anlage und lernten beim Bau technische Abläufe spielerisch kennen.

Ein weiteres Highlight war die wohl größte Monorail-Anlage, die bislang auf einem Event präsentiert wurde. Hier durften auch Kinder die kleinen Bahnen steuern.

Ebenfalls ganz oben in der Beliebtheitsskala stand bei Kindern und Eltern das Märchenrätsel. 

Nicht weit davon entfernt konntet Ihr in die unendlichen Weiten des LEGO Star Wars™ Universums eintauchen oder Raumschiffe in Schwarzlicht bewundern. 

Außerdem konnten die Kinder fantasievolle LEGO Friends Szenen bestaunen.

Und überall konntet Ihr sehen, wie kreativ der LEGO® Baustein von den zumeist erwachsenen Fans verbaut wurde. 

Da waren Eisenbahnlandschaften mit den unterschiedlichsten Zügen. Fantasiegebilde aber auch bis ins kleinste Detail nachempfundene Lokomotiven. 

Ihr konntet sehen, wie die antike Stadt Leguntum ausgegraben wird, was die Minifiguren in der skandinavischen Landschaft Lilleby erleben, wie ein maßstabsgetreuer über zwei Meterhoher Kran funktioniert oder was in einer Westernstadt gerade alles passiert. 

Oh, es gab so viel zu sehen. Wir können gar nicht von allem berichten.

Und immer wieder war tollen Gesprächen zu lauschen. Da haben sich Fans mit Besuchern ausgetauscht, Fans mit Fans aber auch zwei LEGO Designer standen Euch für alle Fragen offen.

Und dann gab es da ja noch das LEGO® Kids Fest. Hier konnten kleine und große LEGO® Fans mit über 5 Millionen Steinen Träume wahr werden lassen. Tolle Spiele und Aktionen haben Euch ganz sicher in ihren Bann gezogen.

Abschließend möchten wir uns herzlich bei allen Besuchern, Ausstellern und Helfern bedanken. Ohne Ihre und Eure Unterstützung wäre ein solches Event nicht möglich.
Übrigens: An der LEGO® Fanwelt 2014 haben Aussteller aus fünf europäischen Ländern teilgenommen. 

Euer Team der LEGO® Modellbaufans Rheinland e.V.